Unsere Band im Einzelnen

Juvy Sarion-Mühlbauer

Juvy’s Lebenslauf klingt schon irgendwie märchenhaft, fast schon filmreif.

 

Unsere temperamentvolle und attraktive Sängerin kommt ursprünglich aus einem kleinen Dorf in der Nähe Manilas auf den Philippinen. Schon immer war sie in ihrem Dorf bekannt für ihre außergewöhnliche Stimme. Doch um ihre Karriere ins Rollen zu bringen bedurfte es erst der Mithilfe ihrer Cousine, die sie vor einigen Jahren kurzerhand zum Casting einer Band anmeldete. Die Musiker erkannten natürlich ihr herausragendes Gesangstalent und engagierten sie sofort als Sängerin. Gemeinsam bestritten sie ziemlich erfolgreich jede Menge Auftritte auf den Inseln der Philippinen.

Eines Tages bekam die Band unerwartet das Angebot einer Agentur für einen 2-Jahres-Vertrag in einer der bekanntesten Bars in China – und kurze Zeit später war dann Juvy’s gigantische Stimme auch im Norden Chinas, genauer gesagt in Changchun bekannt. Täglich stand sie dort auf der Bühne, während sich der gute Ruf ihrer außergewöhnlichen Stimme in der ganzen Region verbreitete. Höhepunkt ihrer Karriere war dann, als eines Tages Bobby Soul, der in den 70er Jahren mit den Platters (Only you, Great Pretender…) weltberühmt wurde, Juvy in einem Pub in Peking hörte, wo sie einen Gastauftritt hatte. Bobby tourte gerade durch China, und auch in Peking stand ein großes Konzert bevor. Spontan lud er sie ein mit ihm ein Duett bei seinem Konzert zu singen. Nach 2 Wochen harten Proben fand dann dieser besagte Auftritt statt, bei dem Juvy sogar noch 2 weitere Solosongs performen durfte!!!

Bilder von Juvy's Auftritt mit Bobby Soul, und Bilder von ihrer kolumbianisch-chinesischen Band

Während der Zeit in China lernte Juvy Andy kennen und lieben, der sich ebenfalls für knapp 2 Jahre beruflich in Changchun befand. Da konnte das Angebot von Bobby Soul auch noch so gut gemeint sein, mit ihm Konzerte in Kalifornien zu singen – Andy war der Grund warum Juvy letztendlich nach Deutschland übersiedelte. So entschied Juvy Anfang 2005 sich aus dem professionellem Musikgeschäft zurückzuziehen und sich in Niederbayern niederzulassen. Die Liebe und Faszination zur Musik brodelte in ihr jedoch nach wie vor, und so war ihr Ziel in Deutschland neben dem Deutschstudium auf alle Fälle eine Band zu finden und schloss sich der Party-Band Smarty´s an, bei der sie bis 2013 als Lead-Sängerin mit dabei war.

2007 nahm Juvy am Gesangswettbewerb „Die Stimme des Sommers 2007“ von Bayern3 teil und verpasste nur mit 0,1 % den 1. Platz und wurde dennoch hervorragende zweite. Ihr Song „Hot Stuff“ wurde von Bayern3 und Roman Roell 1 Woche lang im Radio gespielt.

Als selbständige Sängerin ist Juvy zwar auch noch mit Studioarbeit beschäftigt um CDs aufzunehmen (siehe CD Kauf) jedoch ist  VOICES mittlerweilen ihre Hauptband mit der sie sowohl Trauungen, Partys und jegliche Art von Veranstaltungen singt und spielt. Die Band zeichnet sich durch die Stimme von Juvy aus, die weltbekannte Songs in Acoustic Version wiedergibt.
 

Andy Mühlbauer

Andy ist bei Voices der Gitarrist, zuständig für die Technik, die Homepage, den guten Sound und das Booking. Natürlich wird er von den übrigen Bandmitgliedern dabei tatkräftig unterstützt.

Gitarre spielt Andy schon seit etlichen Jahren, aber erst mit der Stimme von Juvy fing es an richtig Spaß zu machen.

 

Kontakt

Telefon: +49 160 85 45 942

E-Mail: andy@voices-music.com

 

Voices Live...

Sonntag, 10. November 2019 10.00 bis 17.00 Uhr

Stadthalle Deggendorf

Halle 1 Stand 69

Regelmäßige live Auftritte

kirchlichen Songs, Kaffeemusik und Partysongs...

 

Songcontest

        "Making of" Video von den               Studioaufnahmen zu             "Our Vision 2018"

Besucher